Herrenmannschaft erlangt ihren ersten Sieg der Saison – weibl. U15 gewinnt in Lich

Herren: SG Wallau-Laasphe – TSV Langgöns 81:60

Im Herrenspiel gegen den TSV Langgöns gab es am Ende einen deutlichen Sieg mit 81:60 (37:34). Das Spiel war in den ersten zwei Viertel sehr ausgeglichen und die Führung wechselte ständig. Im dritten Viertel sorgten dann Elvir Korac und Jörg Hendricks mit ihren Punkten bei Fast Breaks dafür, dass ein deutlicher 10 Punkte Vorsprung die Vorentscheidung brachte. Zusätzlich schwächte sich der Gegner, der mit nur 5 Spielern angereist war, selbst, als ein Spieler die Foulhöchstgrenze von 5 Fouls erreicht hatte und fortan nur noch 4 Gegner auf dem Feld standen. Die Verteidigung der Gäste wurde so nach anfänglichen Schwierigkeiten immer wieder ausgespielt und so wurde der Gastgeber immer wieder zu einfachen Punkte „eingeladen“.  Die geschlossene Mannschaftsleistung bescherte so den SG Herren den ersten Sieg. Es spielten und punkteten: Pascal Behle (18), Marcus Winkeler, Stephan Hochdörffer (11), Dominik Kreiner, Jann Burholt (14), Elvir Korac (27) und Jörg Hendricks (11).

Wbl. U15: TV Lich – SG Wallau-Laasphe 22:79

BB weibl. U15 nch Lich Spiel

Weibl. U15 mit Trainerin

Im Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des TV Lich konnte die SG einen klaren Sieg einfahren. Im ersten Viertel wechselte ständig die Führung. Im zweiten Viertel verteidigten die Gäste enorm effektiv, so dass die Gastgeber keinen Punkt erzielen konnten. Somit konnte bis zur Halbzeit eine deutliche Führung von 29:10 herausgespielt werden. In der zweiten Halbzeit wurde dann die Führung ständig ausgebaut. Sehr gut konnten sich die Aufbauspielerin Lea Klinkert und auch Kimberly Göhring in Szene setzen und erzielten so immer wieder im Spiel 1:1 einfache Punkte. Besonders Kimberly Göhring gelang es in diesem Spiel ihre guten Trainingseindrücke auch einmal im Spiel zu zeigen. Alle Spielerinnen  konnten so mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum Sieg beitragen. Es punkteten und spielten: Michelle Achenbach (2), Lea Davidis (8), Kimberly Göhring (18), Lea Klinkert (34), Michelle Smuda (5), Kathrin Mengel (4) und Hannah Weller (8).

Dieser Beitrag wurde unter Basketball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.