Erneut deutlicher Sieg für Basketballerinnen

Bezirksliga Damen: SG Wallau-Laasphe – TSV Kirchhain  76:27

Auch im zehnten Spiel war die SG erfolgreich und siegte deutlich gegen den TSV Kirchhain mit 76:27. Die Gäste kamen mit der offensiven Deckung der SG nicht zurecht und leisteten sich viele einfache Ballverluste, die die SG konsequent ausnutzte und sich so Punkt um Punkt absetzen konnte. In Bestbesetzung konnte einiges in der Defense und Offense getestet werden, um so für die schwierigeren Aufgaben gerüstet zu sein. Überzeugen konnten sowohl Signe Friedreich als auch Imke Winterhoff in Angriff und Verteidigung. Den Gästen fehlte allerdings die nötige Cleverness und Routine, um das Spiel ausgeglichen gestalten zu können. Einfache Ballverluste und fehlende Treffsicherheit unter dem Korb der Gastgeberinnen führten so zu einem deutlichen Sieg der SG. Allerdings beeinflussten einige unverständliche Schiedsrichterentscheidungen  den Spielfluss der Begegnung, so dass beide Mannschaften mit sehr sonderbaren Entscheidungen der Refs irritiert waren. Es spielten und punkteten: Signe Friedreich (22), Merle Scheuer (6),  Sandy Cramer (13), Kerstin Frank (9), Maike Winterhoff (2), Kerstin Homrighausen (5), Lorena Drha (6), Inka Preis (4) und  Imke Winterhoff (9).

Dieser Beitrag wurde unter Basketball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.