Basketballerinnen besiegen Tabellenführer klar

Bezirksliga Damen:

TSV Krofdorf-Gleiberg 2 – SG Wallau-Laasphe 30:62

Im Spiel gegen den bisher auch ungeschlagenen Tabellenführer der Damen – Bezirksliga Gießen gab es einen klaren Sieg für die Basketballerinnen der SG Wallau/Laasphe. Im ersten Viertel konnte die Gastgeber noch Paroli bieten und das Viertel mit 12:13 ausgeglichen gestalten. Durch Umstellungen in der Verteidigung konnte der Gegner sein Spiel über Post nicht mehr so durchführen und erzielte im zweiten Viertel lediglich 5 Punkte, während die SG im Angriff immer wieder die Größenvorteile der Center ausnutzen konnte und 23 Punkte in diesem Viertel erzielte. Somit war das „Spitzenspiel“ schon zur Halbzeit entschieden und die SG konnte das Spiel im zweiten Abschnitt locker nach Hause bringen. Aufbauspielerin Kerstin Frank und Flügelspielerin Signe Friedreich konnten in diesem Spiel nicht so wie gewohnt punkten, spielten ihre Mitspielerinnen aber gekonnt in freie Position, die so die so immer wieder frei zum Wurf kamen. „Heute haben unsere Vorderspielerinnen in der Verteidigung stark gearbeitet und so den Gegner unter Druck gesetzt, das dann viele Fehlpässe zur Folge hatte“, so Trainer Wolfgang Kopetzki-Winterhoff überglücklich über diesen deutlichen Sieg. Die Treffquote bei den Freiwürfen – nur 14 von 21 – kann bei den nächsten Spielen jedoch noch verbessert werden. Es spielten und punkteten: Maike Winterhoff (1), Signe Friedreich (14), Sandy Cramer (28), Kerstin Frank (7), Lorena Drha (3), Kerstin Homrighausen (7) und Imke Winterhoff (2).

Dieser Beitrag wurde unter Basketball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.