Erfolgreiche Karate-Prüfungen in Bad Laasphe

Elf junge Mitglieder der Karateabteilung des TV Laasphe haben vor Beginn der Sommerferien erfolgreich ihre Gürtelprüfungen abgelegt. Die Prüfung zum Gelbgurt (8. Kyu) bestanden Charlotte Duchardt, Konrad Erdmann, Timon Holzhauer und Louis Pfeifer. Den Orangegurt(7. Kyu) erwarben Erik Höbener und Vincent Peter. Sara Lehmann und Tim Schmidt dürfen jetzt den grünen Gürtel (6. Kyu) tragen. Selma Blöcher sowie Tamara und Vanessa Schönhardt bestanden die Prüfung zum 5. Kyu (1. Blaugurt).

Unter den kritischen Augen von Melanie Dömer aus Hilchenbach (3. Dan) zeigten die von Dr. Wolfram Schneider (1. Dan) trainierten Karateka in den Disziplinen Kihon (Grundschultechniken), Kata (Formenlauf) und Kumite (Partnerkampf) sehr gute Leistungen sowie ein hohes Maß an Disziplin und Konzentration.

Dieser Beitrag wurde unter Karate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.